Fenster

Kunststoff-Fenster

Jeder Werkstoff hat seine ganz spezifischen Vor- und Nachteile. Das Kunststoff-Fenster hat im Laufe der Zeit in der Bundesrepublik den größten Marktanteil erreicht.

Es gibt ein große Anzahl von Kunststoffe, die sich in ihren Eigenschaften sehr stark unterscheiden. Daraus hat sich bis heute als Fensterrahmenwerkstoff eindeutig das Polyvinylchlorid-hart (PVC-hart) durchgesetzt. Es verrottet nicht und ist als thermoplastischer Kunststoff unter Beibehaltung aller technischen Eigenschaften recycelbar. Fenster aus diesem PVC besitzen eine lange Lebensdauer und überzeugen durch ihren geringen Pflegeaufwand.

Dank der speziellen Mehrkammer-Konstruktion ist ihre Schall- und Wärmedämmung ausgezeichnet und entspricht allen Anforderungen an ein modernes Fenster.

Alle Arten von Schallschutz- und Wärmedämmgläsern sind möglich.

In die Profile eingeschobene Stahlverstärkungen sorgen für die nötige Statik und ermöglichen die Realisierung nahezu aller Fensterkonstruktionen

 nach oben 

Aluminium-Fenster

Fenster aus Aluminium bieten sich überall dort an, wo erhöhte Anforderungen an die Statik gestellt werden oder schlanke Konstruktionen gefordert sind. Aus diesem Grund dominiert dieser Werkstoff im Fassadenbau.

Bei der Anschaffung ist zu beachten, dass Fenster aus Aluminium teurer als Fenster aus anderen Werkstoffen sind.
In Bezug auf Schall- und Wärmedämmung sind sie etwas schlechter als Holz- und Kunststoff-Fenster. Um eine ausreichende Wärmedämmung zu erreichen, müssen Aluminiumprofile durch Kunststoffstege aufwendig thermisch getrennt werden. Die Oberflchen sind in der Regel eloxiert oder mit einer Einbrennlackierung beschichtet.

Sie sind in hohem Maße korrosionsbeständig und dauerhaft farbecht.

 nach oben 

Holz-Fenster

Wir arbeiten mit Herstellern hochwertiger Fenster zusammen, beispielsweise Holzfenster der Firma STöCKEL.

- Ausgesuchte Hölzer dreier versch., ideal für den Fensterbau geeigneter Baumarten in einer Holzstärke von 68 x 78 mm

- Optimaler, umweltfreundlicher Oberflächenschutz mit einem kräftigen und gleichmäßigen Farbauftrag von min. 100µm bis in die unzugänglichsten Ecken.

- Marken-Wärmeschutzverglasung

- Regen- u. Winddruck-Ausgleichsfugen

- Gerundete Kanten an Rahmen u. Flügeln

- Dauerelastische Versiegelung innen u. außen

- Hohe Stabilität durch 3fach verzapfte Eckverbindungen im Flügel, DIN 68121

- Unsichtbare Befestigung der Glasleiste ohne Nagellöcher

- Spezial-Aluminium-Regenschiene mit Stockabdeckung in versch. Eloxierungen mit Kunststoffendkappen und breiter Wasserkammer

- Glasfalzbelüftung

- Neuentwickelte, umweltfreundliche umlaufende Dichtung

- Spezialprofilierung für innere und äußere Fensterbankanschlüsse sowie seitliches Doppelnutprofil für Kombinationsmöglich

 nach oben 

Holz-Alu-Fenster

Wir arbeiten mit Herstellern hochwertiger Fenster zusammen, beispielsweise Holz-Alu-Fenster der Firma STöCKEL.

Optimaler Wärme- und Schallschutz
Dank der hervorragenden Dämmeigenschaften des Holzes erreichen Sie mit diesem System die optimalen Ergebnisse

Minimaler Pflegeaufwand - maximale Lebensdauer
Die schützende Aluminiumschale reduziert Ihren Aufwand an Material, Geld und Freizeit für Wartung und Pflege auf das absolute Minimum - "lebenslänglich"

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
Hier ist Kreativität erlaubt: Sprossen, Bögen, Schrägen und vor allem die Farbspiele - bis hin zur Möglichkeit für Flügel und Rahmen verschiedene Farben zu wählen

Erhöhte Sicherheit
Schon in der Grundkonstruktion ist das Holz - Alu - Fenster von STöCKEL besonders sicher. Durch die Wahl des preiswerten Sicherheitspaketes lässt sich dies noch steigern

Umweltverträglichkeit
Beschichtung des nachwachsenden Rohstoffes Holz mit Acryllacken auf Wasserbasis, das Aluminium ist mehrfach 100% recyclingfähig. Das Holzfenster Alu-Star bedarf keiner umweltschädlichen Pflege und trägt durch seinen hohen Wärmedämmwert zur Reduktion der Treibhausgase bei.

 nach oben 

Tischlerei Hollmann, 14806 Bad Belzig, Str. der Einheit 14, Tel 033841/34895, info@tischlerei-hollmann.de